Der Codukte®-Aufbereiter: innovativ & effizient

Damit Pulper entlastet werden und Wertstoffe
eine wirtschaftliche Wiederverwertung erfahren

Fliesstextbild

Mit der Codukte®-Technologie weisen wir den Weg in der Aufbereitung schwer zerfaserbarer Faserstoffe. Codukte® bietet einen hohen Kundennutzen und setzt Maßstäbe in Effizienz und Wirtschaftlichkeit.
Das Oberkorn eines Pulpers wird über eine Grobstoffpumpe der Mischkammer zugeführt und von dort in den Reaktor gefördert. Hier erfährt es eine intensive Entstoffung. Durch Umwälzung wird das Oberkorn schonend einer extrem starken Friktion ausgesetzt. Die Freifaserstoffe werden kontinuierlich ausgetragen. Die Begleitstoffe – meist wertvoller Kunststoff – werden ebenfalls kontinuierlich ausgeschleust. Am Ende der Waschzyklen wird der Codukte®-Aufbereiter fast vollständig geleert. Die Begleitstoffe können ohne weiteren Entwässerungsbedarf kompaktiert werden.

Besondere Merkmale
+ vereint effizient mehrere Funktionen in einer einzigen Anlage
+ nahezu vollständige Entstoffung der Spuckstoffe oder anderer Einträge
+ Erzeugung eines qualitativ hochwertigen Faserstoffs
+ Erzeugung von faserstofffreien Rohstoff zur Herstellung von Kunststoffrezyklat, Altkunststoff sowie Ersatzbrennstoff – je nach Ertrag
+ Geringer spezifischer Strombedarf
+ kein zusätzlicher Wärmebedarf
+ kein Einsatz von Chemie
+ geringer Kapitalbedarf im Vergleich zu herkömmlichen Stoffaufbereitungen
+ geringer Verschleiß der Gesamtanlage

CODUKTE©-SPEZIAL

Damit werthaltige Abfälle zurück in den Wirtschaftskreislauf gelangen! Info hier!

TECHNOLOGIE

Innovation gepaart mit technologischem Fortschritt. Unser Codukte®-Aufbereiter lässt sich z.B. über einen Tabletcomputer exakt konfigurieren und überwachen.